Freddie

Geboren irgendwann im Dezember 2011, heute als neuer Spielkamerad für Elvis eingezogen:

Freddie. (Kriterien für die Namenswahl: Musikername plus Endung auf den Laut -i)

Mehr Bilder gibt es hier.

Freddie ist ein Texel Meerschweinchen, dh. irgendwann werden ihm Locken wachsen. Ich werde sein Fell aber kurz halten, da die Rasse zu Verfilzungen neigt. Und ich Locken nicht so schön finde^^

Es war ziemlich schwer, jetzt so schnell ein Babymeerschweinchen zu finden. Gut für die Meerschweinchen, dass es anscheinend eher weniger Zoohandlungen mit Tierverkäufen gibt, aber schlecht für mich, da ich durch die ganze Stadt tuckern musste um überhaupt ein kleines Männchen zu finden. Warten wollte ich dann aber doch nicht, Elvis braucht schließlich einen Kameraden.

Die beiden verstehen sich ganz gut, Elvis ist nicht zu aufdringlich und der kleine eh viel zu flink für den dicken Tollpatsch.  Freddie hat nur noch ein paar Probleme mit seiner Umgebung, Plexiglas kennt er wohl nicht und die Treppe nach oben hat er auch noch nicht benutzt…aber macht ihm ja auch ein gewisser dicker Herr nicht vor, dass man nach oben gehen kann.

Jetzt ist jedenfalls noch mehr Leben in der Bude, kleine Meerschweinchen quasseln ja sehr gerne und Elvis antwortet immer artig. Und hier zuletzt noch im Größenvergleich: