[Buch] Steelheart (Reckoners 1)

Autor: Brandon Sanderson (*1975)

: September 2013, USA

Reihe: Reckoners (Band 1)

Seiten: 400 Seiten

Preis: 7,99 Euro für die Kindle-Ausgabe

Stichwörter: Superschurken, Post-Apokalypse, Sci-Fi, Magie, Dystopie

Neben The Rithmatist ein weiterer Roman von Brandon Sanderson, der als Young Adult klassifiziret wird. Der Hauptcharakter ist zwar 18 Jahre alt, allerdings wurde ich den Roman nicht in dieses Genre packen…

Als Calamity am Himmel erschien, änderte sich die Welt: manche Menschen entwickelten Superkräfte, ganz so wie man es aus Comics und Filmen kennt. Doch dies war kein Grund zur Freude, da sich schnell herausstellte, dass diese Menschen – Epics genannt – ihre Kräfte nur für eigene Zwecke nutzen und sich so schnell ein Kampf zwischen den Superschurken ausbreitete. Die Handlung spielt in Newcago, der Heimatstadt von David, die von einem der stärksten Epics regier wird: Steelheart.

Ich wusste gar nichts vom Inhalt, als ich das Buch angefangen habe. Und als es dann schnell klar war, dass es um Superhelden bzw. Superschurken geht, war ich schon etwas mürrisch gestimmt, da mir diese ganze Thematik einfach nur tierisch auf die Nerven geht. Aber hey, es ist ein Sanderson, also habe ich natürlich weitergelesen. Ich wurde wie zu erwarten nicht enttäuscht. Die post-apokalyptische Welt find ich einfach klasse, sie enthält Elemente des Cyberpunks (glaube ich zumindest, aus dem Genre habe ich nichts gelesen) als auch das für Sanderson klassische Element des gottgleichen Regenten, in diesem Fall dargestellt durch unterschiedliche Epics.

Da es sich bei Steelheart um einen Band aus Sandersons übergreifender Storyline um Cosmere handelt, [Edit: Korrektur: Die Reckoners Reihe spielt wie alle YA-Reihen von Sanderson nicht in Cosmere] Es spielt natürlich auch Magie eine Rolle, diesmal grandios gemischt mit Elementen der Science Fiction. Wieder bin ich verblüfft, wie Sanderson es schafft eine neue Geschichte zu erzählen, die sich dennoch in diess Universum um Cosmere einfügt. Und dass obwohl Steelheart anders als die bisherigen Cosmere-Romane in der „Zukunft“ spielt.
Volle Punktzahl!

5stars