Spiel Messe 2014

Jeder Berufsnerd wird wohl das gleiche erlebt haben diese Woche: Die Spiel 2014 in Essen. Schön war’s wie jedes Jahr. Da ich diesmal an einem Donnerstag hin konnte, war es auch relativ leer. Ich konnte alles erstehen, was auf meinem Wunschzettel stand und haderte bei vielen Dingen mit den günstigen Messepreisen. Aber da derzeit noch so viele Spiele auf ausführliche Runden warten (bzw. wir auf den großen Spieltisch warten, der im November geliefert wird), hielt ich mich zurück. Nächstes Jahr soll es aber definitiv zwei Tage hingehen, damit man an einem Tag shoppen kann und am anderen in Ruhe einige Testspiele machen. Ich freu mich jedenfalls schon auf nächstes Jahr. Und hier noch ein Foto der diesjärhigen Ausbeute: Deus, Erweiterung zu Concordia (Spiel 2013), Erweiterung zu Antike, Munchkin Legenden 2, Erweiterung „Bots“ zu Thesus (Spiel 2013), King of New York (yeah, endlich hab ich die Promokarte von den Heidelbären), Erweiterung „Blue Sun“ zu Firefly the Game (Spiel 2013), sowie für mich völlig überraschend: Miniaturen zu Firefly the Game…
Wie man sieht: wir haben sehr konservativ gekauft. Ich wollte eigentlich japanische/koreanische Spiele ausprobieren, aber hatte dann nach 3-4 keine Kraft mehr dazu. Daher wird nächstes Jahr explizit Zeit zum Testspielen eingeplant. Aber ist ja nicht so, als ob wir nicht gut eingedeckt wären mit Spielen…einiges von der Spiel 2013 wartet noch auf ein Testspiel. Und dafür brauchen wir noch den größeren Tisch, der im November endlich geliefert wird.