20.09.2022

Ein kleiner Erfolg: heute nicht ausgerastet, als unser Prüfungsmanagement wieder sehr kuriose Dinge machte. Ich kenn das ja schon und mit manchen Dingen leben wir alle einfach, weil eh niemand sie fixen kann, da das Programm so fertig gekauft wurde und daher niemand an Verbesserungen arbeitet.
Heute habe ich Song of Achilles zu Ende gehört, das mir nach dem guten Start immer weniger gefallen hat und ich glaube ich werde einfach kein Freund von diesen Reboots von antiken Erzählungen. Ebenfalls beendet habe ich die Mini-Serie In With The Devil / Black Bird auf Apple+. Es geht um einen Kriminellen, der die Chance hat, seine Haftstrafe zu verkürzen, wenn er sich mit einem Serienmörder anfreundet und weitere Infos aus ihm herausbringen kann. Die Serie lebt vor allem von den guten Schauspielern, der Serienmörder ist extrem creepy dargestellt. Jetzt bin ich ein bisschen im Serien-Nirvana und weiß nicht so ganz, wo ich weiter schauen soll (der Freund schläft und wacht vermutlich nicht mehr auf, um The Handmaid’s Tale weiter zu gucken). Und meine Film-Liste arbeitet sich ja auch nicht von alleine ab. Mal schauen, ob ich gleich noch auf irgendetwas Lust habe. Bei Harvestella stecke ich gerade vor einem knackigen Zwischenboss, muss vermutlich noch 1-2 Level aufsteigen, bevor ich ihn packen kann, aber ich fürchte, dann ist die Demo schon zu Ende. Also warte ich, bis ich irgendwann die Vollversion des Spiels habe. Vielleicht fange ich gleich auch mit Octopath Traveler an. So viele Möglichkeiten, zu viel Unschlüssigkeit.