21.12.2022

Urlaub! Juhuu! Auf der Arbeit habe ich mich abgemeldet bis nach Weihnachten. Heute die Feiertagspostkarten mit den Hundis in die Post gegeben. Zwischendurch Gassi und Abends den Kurs mit Panka gemacht. Der Freund ist mit Franco mitgekommen, der Plan war, dass wir im Kurs sind und er mit Franco da eine Runde durch die Felder dreht. Nicht mit Franco. Nachdem er sein Geschäft erledigt hatte, verweigerte er jegliches Weitergehen und wollte zurück. Sein Mädchen war schließlich nicht da! Dann standen sie 10min an der Hundeschule und haben dem Treiben zugesehen, bis Franco überzeugt werden konnte ins warme Auto zu steigen. Er war sichtlich erleichtert, als alle wieder vereint waren. Kleiner Kontrolldackel. Panka war wieder sehr toll im Kurs. Wir sollten die Hunde aus der Ferne in Sitz und Platz bringen. Ich dachte, zumindest Platz nicht, weil wir das im Alltag kaum nutzen. Tja, konnte sie, erst recht als sie merkte, dass es dafür Snacks gab. Dafür habe ich völlig bei der Körpersprache-Übung versagt, aber das ist etwas, was ich einfach nicht kann, erst recht nicht mit doppelten Lagen an Kleidung.

Mein Heizkissen von Stoov ist da, nachdem Panka es als erste ausprobiert hat, hatte ich eben auch das Vergnügen. Das war eine sehr gute Entscheidung. Wie schön es ist, das warme Kissen im Rücken zu haben!

Eben habe ich dann noch Burning geguckt. Nach den begeisterten Blurbs und den tollen Reviews bei Letterboxd habe ich sehr viel erwartet und wurde enttäuscht. Der Film war viel zu lang und überhaupt nicht spannend. Nun ja, jetzt ist immerhin nur noch ein Film von meinem letzten Bibliotheks-Raid übrig. Und dann muss ich mich mal an die ganzen Manga und Comics machen.