11.01.2023

Stressiger Tag, aber nicht ganz so schlimm wie befürchtet. Heute früh war ich im Fitnessstudio und es macht mir so viel Spaß mit den Geräten zu trainieren. Sogar das Beintraining macht mir Spaß, was bei den Workouts Zuhause immer eine Höllenqual war. Vielleicht ist das an den Maschinen angenehmer, weil mir meine schiefen Knie nicht im Weg stehen und ich fokusiert Muskelgruppen ansprechen kann. Und das auch noch im Sitzen. Hach. Ich wäre sogar noch etwas länger geblieben heute, aber die Arbeit rief und außerdem war ich zu einem späten Frühstück eingeladen (also um 10 Uhr, ich frühstücke sonst so gegen 7 Uhr). Das war als Ersatz für die nicht stattgefundene Weihnachtsfeier gedacht. Find ich auch so viel schöner, wenn man sich im neuen Jahr sieht.

Später Zuhause noch einiges an Kram erledigt, Sachen aus meinem Zimmer in den Keller getan, damit es hier endlich weniger nach Abstellkammer aussieht. Aktuell versuche ich noch zwei Brettspiele loszuwerden, die warten jetzt im Keller auf Käufer. Meine bestellten Karten-Etuis sind gekommen, aber die können direkt wieder retoure gehen, weil sie einen ganz komischen Mechanismus anstatt Einschubfächer haben. Eigentlich hat meine Handyhülle Platz für 4 Karten, aber mittlerweile muss ich mehr regelmäßig mitnehmen und möchte dafür nun eine Mini-Geldbörse haben, am besten ohne Münz- und Scheinfach. Meine Handyhülle möchte ich dann durch etwas weniger klotziges ersetzen. Bargeld nehme ich so gut wie keins mit, habe nur immer einen Notfall 20er mit dabei, weil Deutschland es ja noch immer nicht hinbekommt flächenddeckend bargeldlose Zahlung anzubieten.

Abends war ich dann noch mit Panka bei ihrem Hundekurs. Diesmal hatte sie überhaupt keine Lust auf die anderen Hunde, aber sie kommuniziert es immer sehr deutlich, wenn sie keine Lust hat. Die Übungen hat sie super mitgemacht und war auch voll dabei, nur ihre Aufmerksamkeitsspanne ist noch ausbaufähig. Aber das kann man weiter üben.

Ach ja und wir sind durch mit Blood Origins. Eine Szene fand ich doch sehr interessant, aber der ganze Rest ist echt für die Tonne. Ich verstehe es nicht, wieso man nicht bei ursprünglichen Plan blieb und jeden Charakter mit einer eigenen Folge einführte, anstatt alles wirr auf 4 Folgen zu kürzen.