[Buch] A. D. After Death

A.D. After Death ist eine dreiteilige graphic novel von Scott Snyder und Jeff Lemire. Darauf gestoßen bin ich, weil ich Lemires Reihe Descender seit einiger Zeit lese. Die Zeichnungen in After Death haben einen ähnlichen Stil, sie wirken wie mit Wasserfarben gemalt, haben ein träumerisches, etwas surreales Flair. Etwas ungewöhnt: After Death ist eine graphic novel, es gibt längere unbebilderte Textpassagen.

„[Buch] A. D. After Death“ weiterlesen

[Spiel] Viticulture

Im Frühjahr 2016 haben wir unsere ersten Partien Viticulture gespielt und dann das Spiel ein Jahr lang nicht angerührt. Nicht, weil es nicht gefallen hat, sondern weil man als Boardgame-Hoarder noch so viel anderes spielen muss. Viticulture war 2013 das erste veröffentliche Spiel von Stonemaier Games, die 2016 mit Scythe einen riesigen Hit landeten und im Herbst 2017 ihr erstes Legacy Game namens Charterstone veröffentlichen. Wenn ich an Stonemaier Games danke, dann direkt an die wunderschönen Komponenten und an exzellente, einfache Regeln. So eingängige Regeln, dass sie schnell wieder im Kopf sind und wir daher diesen Sommer zahlreiche Partien auf dem Weinberg verbracht haben.

„[Spiel] Viticulture“ weiterlesen

Previously on Firyar…September

Seniorschwein Cato. Etwas immobil, aber happy.

Der September war ein Monat mit gemischten Gefühlen. Viele Tierarztbesuche mit den Meerschweinchen und unglückliche Veränderungen im Leben, das hat mich sehr heruntergezogen und an den Kräften gezerrt. Aber als Ausgleich zum Glück schöne Treffen mit Freunden und auch gute Entscheidungen.

„Previously on Firyar…September“ weiterlesen