Previously on Firyar…November

Der November ist endlich vorbei und hatte viele unschöne Momente. Kara ist nicht ganz unerwartet von uns gegangen, sie litt an großen Zysten und die Hormontherapie wirkte nicht mehr. Völlig unerwartet haben wir Auri bei einer Kastration verloren, auch sie hatte Zysten und sollte nicht Karas Schicksal erleiden, da eine Kastration das einzige dauerhafte Mittel gegen Zysten ist. Es schmerzt noch immer sehr, dass sie nach der OP starb. Beide Schweinchen fehlen uns sehr. Schöne Momente waren der Besuch bei den Stereoschnurrern, verbunden mit einem leckeren Essen beim Griechen (nicht mit den Katern, sondern deren Leibsklaven); sowie die Ankunft unserer beiden Neuschweinchen Helena und Diana, welche die Lücken in unsere Meerschweinchengruppen schließen. Beide kommen von den Notmeerschweinchen.de e.V.

 

„Previously on Firyar…November“ weiterlesen

Previously on Firyar…Oktober

Im Oktober endete bei mir auf der Arbeit das Geschäftsjahr mit einer großen Veranstaltung, die dieses Jahr in Berlin war. Die Stadt finde ich furchtbar, aber das Hotel war sehr schön und ich könnte mir vorstellen, da nochmal einzukehren und in Berlin ein paar Museen wie das Pergamonmuseum oder das Jüdische Museum zu besuchen. Nun beginnt die ruhige Winterzeit und ich frage mich, wo die Zeit schon wieder hin ist. Einen schönen Monatsabschluss gab es an Halloween, mit Grillgut und sehr leckeren Beilagen, dazu einige tolle Spielerunden.

„Previously on Firyar…Oktober“ weiterlesen

Previously on Firyar…September

Seniorschwein Cato. Etwas immobil, aber happy.

Der September war ein Monat mit gemischten Gefühlen. Viele Tierarztbesuche mit den Meerschweinchen und unglückliche Veränderungen im Leben, das hat mich sehr heruntergezogen und an den Kräften gezerrt. Aber als Ausgleich zum Glück schöne Treffen mit Freunden und auch gute Entscheidungen.

„Previously on Firyar…September“ weiterlesen