[Serie] Atypical

Die neue Netflixserie „Atypical“ habe ich innerhalb von zwei Tagen verschlungen. 30 Minuten dauert eine Folge, die erste Staffel hat davon acht. Die Serie ist eine Mischung aus Comedy und Drama, sie handelt von dem 18jährigen Autisten Sam, seiner Familie und seinem direkten Umfeld. Vorweg gesagt: mir hat die Serie gut gefallen.

„[Serie] Atypical“ weiterlesen

[Buch] Assassins Fate (Fitz and Fool #3)

Dies ist keine Rezension, sondern eine kleine Verabschiedung ohne Spoiler. Ich war 16 oder 17 Jahre alt als ich das erste Mal ein Buch von Robin Hobb gelesen habe. Es war Der Adept des Assassinen (Assassin’s Apprentice), der erste Band aus dem Weitseher-Zyklus (Farseer). Ich habe das Buch beim Stöbern in der Bibliothek gefunden und einfach mal mitgenommen. Damit begann eine große Fantasyliebe, die nun gut 15 Jahre später mit dem letzten Band der Reihe ihr Ende fand.

„[Buch] Assassins Fate (Fitz and Fool #3)“ weiterlesen

[Film] Valerian

Im Vorfeld habe ich mich nicht wirklich über Valerian informiert. Alles was ich wusste war, dass der Film eine sehr schöne Optik hat, dies Kritiken auch bestätigten, aber die Story bemängelten. Meine Erwartungen waren also nicht sonderlich hoch. Aber (Sci-Fi/Fantasy)-Filme die weder Marvel noch ein Franchise sind, nehme ich trotzdem gerne mit. Nun ja. Stellt euch beim Lesen der Review viele augenrollende Smileys vor.

„[Film] Valerian“ weiterlesen