Mastodon

05.07.2022

Aktuell ist das Wetter wirklich ideal, ich kann in T-Shirt und kurzer Hose herum laufen, es ist aber nicht unangenehm warm. Leider habe ich heute gelesen, dass für Mitte Juli in manchen Regionen NRWs 40 Grad und mehr möglich sind. Und Köln ist ja leider als Sauna des Rheinlands immer vorne dabei. Aber wir könnten Glück haben und da schon in Holland am Meer sein.
Auch heute hatte ich wieder ausgesprochen viel Energie, die ich dann in einem (für mich) fortgeschrittenem HIIT Workout losgeworden bin und die letzten 10min von den 30min am liebsten gelassen hätte, aber dann halt einfach nur weniger energisch rumgehüpft bin. Anderer Erfolg: schon 12 Tage keinen neuen Süßkram gekauft, obwohl ich sehr oft in Versuchung war. Ich esse brav nur das, was ich Zuhause hab und das ist noch immer sehr viel. Aktuell arbeite ich an Sanddorn-Bonbons und Salty-Pretzel-Schokolade, alles ganz schlimm. Aber nicht so schlimm wie für meine armen Biber in Woodstock, die heute wieder eine Dürre hatten, einen akuten Mangel an Bäumen und sich trotzdem zu schnell vermehren, sodass ich Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen ergreifen muss.
Gleich geht es aber wieder zurück auf den Mond mit der zweiten Staffel von For All Humankind (Endlich wieder eine tolle Space-Serie!).