Mastodon

18.07.2022

Nach einer teilweise beschwerlichen Anfahrt, weil Antwerpen ein Arschloch ist, sind wir heute endlich in Holland angekommen. Das Haus ist super (außer, dass die Treppe nach oben viel zu steil ist), der Garten groß und umzäunt und das Meer nicht fern. Die Hunde sind richtig gut abgegangen und hatten extrem viel Spaß, Franco ist geschwommen, Panka über die Wellen gesprungen. Und beide fanden natürlich das herumliegende Algenparfüm sehr toll! Franco hatte dann nur leider zu viel Meerwasser intus, was sich sehr unschön zeigte…. nun ja, nach viel Trinkwasser und einem Snack ging es ihm wieder ganz gut. Jetzt sind wir alle aber super müde. Morgen soll es auch hier sehr warm werden, wir werden morgen früh an den Strand gehen, etwas einkaufen und uns dann im Haus verkriechen bis abends. Aber jetzt Bettchen.