17.01.2023

Heute ging es früh aus dem Haus, also habe ich das erste Mal seit langer Zeit wieder Overnight Oats probiert. Meinen ersten Versuch damit fand ich alles andere als lecker, aber diesmal war immerhin die ganze Flüssigkeit auch aufgesogen und mit Nüssen, Leinsaat, Geschmackspulver und Erdnussbutter war der Brei an sich auch recht lecker. Dazu gab es natürlich mein übliches Frühüstkcsobst und Zimt. Aber die warme Variante werde ich weiterhin bevorzugen, irgendwie habe ich mich daran gewöhnt unter der Woche warm zu frühstücken.
Jedenfalls haben wir dann die Hunde weggebracht und ich bin direkt ins Fitnesstudio. Am Dienstag und Donnerstag haben sie schon um 7 Uhr auf, ich war gegen 7.30 Uhr da. Es war voller als am Montag, nicht zu voll, aber ich musste meine Geräteroutine ein bisschen an die anderen Leute anpassen. Ich hab auch wieder einige Gewichte erhöht. Vermutlich nicht, weil ich einen relevanten Kraftzuwachs habe, sondern mir letzte Woche zu wenig zutraute. Abgeschlossen wurde das Training wieder mit dem Stairmaster, diesmal 6min anstatt 5min. Was für ein Höllending. Ich bin 20 Etagen gestiegen. Angeblich.

Danach gab es noch zwei Treffen mit netten Leuten, die alle grob ein ähnliches Thema haben und sich um mehr Sichtbarkeit unserer Arbeit drehen. Es wurden Pläne geschmiedet und ich bin gespannt, wie sich das alles noch entwickelt.

Mittags war ich dann in der Innenstadt, Bücher abgeben, Heartstopper 4 holen. Dann noch kurz eine Oreo-Zimtschnecke bei Cinnamood, meinen 5€ Gutschein bei Lindt ausgeben und etwas shoppen im Asia Supermarket.

Eben noch die knallrote Tody-App abgearbeitet, so viel war wieder länger überfällig und ich wollte das endlich mal weggearbeitet haben. Jetzt hat die App nichts mehr zu vermelden. Ein Paket wollte ich auch wegbringen, aber der Drucker an unserer Packstation ist kaputt und die andere Packstation scheint komplett kaputt. Ich kann mir das Etikett aber anscheinend nicht selbst ausdrucken und finde das alles massiv nervig. Ich möchte nicht zur immer überfüllten Postfiliale gehen.

Nun ja, insgesamt ein voller Tag, jetzt Zeit für Tee, Bett und was lesen oder gucken. Oder ich mache mal wieder die Switch an.