23.06.2022

Heute waren es 28 Grad im Büro und es bringt ja leider auch nichts morgens die Fenster aufzumachen, weil dank der davorliegenden Lärmschutzscheiben kaum Luft ausgetauscht wird. Einfach nur belastend für meinen Kreislauf, ich vertrage dieses Wetter und stickige Wärme nicht. Immerhin hatte ich dann eine schöne Mittagspause, wir waren zu dritt im vietnamesischen Restaurant, von dem leckeren Eistee hätte ich ein ganzes Fass trinken können.
Heute ist mein bestellter Wetsuit gekommen, der direkt wieder Retoure geht. Zu eng, zu umständlich für meine Zwecke. Dann schaue ich mir jetzt mal Neoprenjacken fürs Wasser an, mir geht es ja vor allem darum meinen Torso etwas vor Kälte zu schützen, an den Beinen reicht auch der Bikini oder eine Badehose. Dank 9€ Ticket kann ich ja sogar zum Globetrotter fahren und mir dort welche anschauen. Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber ich bin mit dem günstigen Ticket viel gewillter auch mal in der Innenstadt im lokalen Einzelhandel einzukaufen. Sonst ist mir das Ticket für die Öffis zu teuer (3€ pro Fahrt), Auto zu nervig und Fahrrad zu gefährlich. Ich glaube, ich würde deutlich weniger online kaufen, wenn es dauerhaft ein günstiges Monatsticket gäbe, das ich nicht im Abo kaufen müsste.

22.06.2022

Letzter Tag alleine mit den Hunden, denn gleich kommt der Freund wieder zurück von seiner Klassenfahrt. Heute morgen hätte ich wirklich gerne mal länger geschlafen, aber um Punkt 6 Uhr tauchte ein Labrackel direkt vor meiner Nase auf, starrte mich an, sodass ich widerwillig zum Hundedienst aufstand. Ansonsten das übliche gemacht und mich kurz gefragt in was für einer verrückten Welt ich lebe, wo man in Whatsapp über Schuhe, Ozark und die letzten Impfungen redet, diesmal Polio. Ich kann dann nur mit dem Kopf schütteln, wenn unter den Nachrichten zu entdecken Polio-Erregern in UK die üblichen Impfgegner sofort aufspringen, dass sie ihre Kinder nicht dagegen impfen lassen. Als ich klein war, war Polio zwar ausgerottet, aber vor dem Wort „Kinderlähmung“ und den Erzählungen von sargähnlichen Atemmaschinen hatte ich schon großen Respekt und wir alle erinnern uns mit Freude an diesen Zuckerwürfel, den man in der Schule bekam (man stelle sich vor, heute würden Impfungen in der Schule stattfinden…). Noch was zum Thema Süßes: Das Brezel-Eis von Mövenpick ist ein Hoax, zumindest in meinen Breitengraden, als Ersatz hatte ich das Vanilleeis gekauft, aber das schmeckt mir nicht wirklich, es schmeckt sehr nach Vanillin, obwohl angeblich keins drin ist. Aber egal, ich wollte nur etwas Vanilleeis für meinen Eiskaffee-Proteinshake und da fällt der Geschmack kaum auf.

21.06.2022

Heute waren zwei Kolleginnen zum Frühstück bei mir, nachdem in den letzten Monaten schon jeweils die anderen zu sich eingeladen hatten. Letztes Jahr nach der Corona-Phase der totalen Isolation wollten wir uns mal wieder live sehen und kamen so auf das gemeinsame Frühstück mit Frischluft. Heute haben wir so lange zusammen gegessen, dass es schon in ein Lunch überging. Ein wirklich schöner Vormittag. In den Büros sehen wir uns selten alle gleichzeitig und es ist dort sowieso zu ungemütlich, um länger zusammen zu sitzen. Heute saßen wir dann auf der Terrasse, haben gut gegessen und uns auch beruflich ausgetauscht. Eine Wiederholung ist geplant, aber zunächst gibt es nächste Woche eine gemeinsame Mittagspause mit einer vierten Kollegin. Ja, das mit dem beruflichen Austausch und miteinander verbunden bleiben kann auch völlig losgelöst von Präsenzpflicht stattfinden bzw. hat Corona bei uns erst den Anstoß gegeben, nicht mehr auf zufällige Begegnungen zu setzen, sondern gezielt „quality time“ zu planen.
Ansonsten bin ich mit Ozark in der dritten Staffel gelandet. Mittlerweile hat mich die Serie echt gepackt, was vor allem an den drei tollen Hauptdarsteller*innen (Laura Linney, Jason Bateman, Julia Garner) liegt. Es ist ja schon ein bisschen wie Breaking Bad, nur dass die Leute schon von Anfang an etwas shady sind.